AWO-Montessori-Kinderhaus "Schlüsselblume"
in Saalfeld

Der Kindergarten

Informationen

Pädagogischer Ansatz:Die Arbeit in unserem Montessori Kinderhaus basiert auf der Anthropologie und dem pädagogischen Konzept von Frau Dr. Maria Montessori. Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht die kontinuierliche, individuelle, soziale, respektvolle und glückliche Entwicklung des Kindes.
Betreuungsplätze:50
Gibt es altersgemischte Gruppen?Die Gruppen in unserer Einrichtung arbeiten mit Kindern von 2 - 6 Jahren.
Gibt es Krippenbetreuung?Die Betreuung in unserem Haus beginnt mit dem 1. Lebensjahr.
Gibt es Hortbetreuung?Nein

Beschreibung der Einrichtung

Die Basis für unsere Arbeit bildet der verständnisvolle Umgang zwischen Erwachsenem und Kind, dabei stehen die individuellen Bedürfnisse und die Erziehung zur Selbständigkeit für die Kinder im Mittelpunkt.
Frohe Kinder, engagierte Montessoripädagogen, ein ausgeklügeltes Konzept! Unter dem Dach einer Villa mit familiärer Note wird ein ganz besonderes Flair versprüht, nämlich unseres!

Stillen Sie Ihre Neugier, wir freuen uns auf Sie!

Artikel über das Kinderhaus

„Dabei sein ist alles“ – Tag der Inklusion im Montessori-Kinderhaus

Am 6. Mai fand im AWO Montessori-Kinderhaus „Schlüsselblume“ in Saalfeld ein inklusives Spiel-, Sport- und Begegnungsfest zusammen mit einer Klasse der Marco-Polo-Grundschule statt. Im Rahmen des Inklusionstages der Aktion Mensch kam es zu vielfältigen Begegnungen zwischen Kindern mit und ohne Behinderung.

zum Artikel


Großzügige Spende ermöglicht mehr Sicherheit im AWO Kinderhaus „Schlüsselblume“

Am 2. Januar 2018 erwartete die Eltern der „Schlüsselblumen“-Kinder in Saalfeld gleich am Eingang eine Veränderung. An der Haustür, die man bisher mit einem geübten Handgriff manuell öffnen konnte, gibt es nun eine moderne Türöffnungsanlage.

zum Artikel

Besondere Angebote

  • Besonderes Augenmerk legen wir auf die Erziehung im kosmischen Bereich (Forschen und Experimentieren, Arbeitskreise zu den Kontinenten...)
  • Jahreszeitenfestwochen
  • Musikalische Früherziehung
  • Erste Computerarbeit für zukünftige Schulanfänger
  • Englisch im Vorschulalter
  • Fußballgruppe
  • Erfahrungen im hauseigenen Theaterkeller sammeln
  • Werkeln in unserem Atelier, Erwerb des Künstlerpasses
  • Verkehrserziehung sowie Schwimmkurs für zukünftige Schulkinder
  • Theaterbesuche, Ausflüge
  • Waldtage erleben
  • An eine Kindergartenzeit in unserem Haus kann sich auf Wunsch eine Grundschulbetreuung Klasse 1 - 4 in einer Montessoriklasse der GS Reinhardtstraße Saalfeld anschließen. Mit der Klasse Ma verbindet uns eine intensive Zusammenarbeit über das gesamte Jahr.
  • Unsere Kinder wachsen mit Haustieren auf und übernehmen erste Verantwortungen.
  • Elternstammtische, Workshops für Eltern
  • Krabbelkreis
  • Hospitationseinrichtung für Montessori Ausbildungsstätten

    Kontakt

    AWO-Montessori-Kinderhaus "Schlüsselblume"
    Pfortenstraße 43
    07318 Saalfeld

    Telefon:03671 513074
    Telefax:03671 520711
    E-Mail:kiga.slf-schluesselblume@awo-saalfeld.de
    Leiterin:Anke Weiland
    Öffnungszeiten:

    Montag - Freitag 6.00 - 17.00 Uhr

    AWO Förderverein "Schlüsselblume"

    Pfortenstraße 43
    07318 Saalfeld

    Telefon: 03671 513074

     

     

     

    zurück