AWO-Kindergarten "Am Goldfischteich"
in Saalfeld

Der Kindergarten

© André Kranert, Rudolstadt

© André Kranert, Rudolstadt

Informationen über unser Haus

Unser Haus: 
  • liegt zentral im Stadtgebiet von Saalfeld
  • kann 255 Kinder vom vollendeten ersten Lebensjahr bis zum Schuleintritt aufnehmen
  • hat einen Krippen- und einen Kindergartenbereich
 
Wir arbeiten: 
  • nach dem Thüringer Bildungsplan
  • nach dem Fröbelkonzept
  • nach dem präventiven Gesundheitskonzept von Sebastian Kneipp
  • vorwiegend in altershomogenen Gruppen
 
  

Was uns wichtig ist

  • den Kindern Liebe und Geborgenheit zu geben
  • ihnen zu größtmöglicher Selbständigkeit und Eigenaktivität zu verhelfen
  • die Fantasie der Kinder, ihre individuellen Neigungen und Begabungen zu fördern
  • Partizipation ist ein notwendiges Grundprinzip unseres pädagogischen Handelns und unerlässlicher Bestandteil unserer Arbeit
  • Kinder lernen bei uns, selbstbestimmt ihr Leben zu gestalten 
  • Kinder werden bei uns in alle Entscheidungen, die ihren Alltag betreffen, mit einbezogen

Wir wünschen uns:

  • einen wertschätzenden, vertrauensvollen Umgang miteinander
  • dass Sie uns in unserem Handeln vertrauen
  • einen gegenseitigen Dialog über die Bildungsinteressen und Bedürfnisse ihres Kindes
  • konstruktive Kritik als Veränderungsimpuls unserer Arbeit

Besondere Angebote

  • im letzten Kindergartenjahr ermöglichen wir den Kindern den Brustschwimmlernkurs in der Schwimmhalle in Saalfeld (freiwilliges Angebot)
  • Zusammenarbeit mit der AWO Physio- und Ergotherapie 
  • Zusammenarbeit mit der AWO Beratungsstelle
  • Kooperation mit den umliegenden Grundschulen
  • Kooperation mit der Zahnarztpraxis Dr. Kreher
  • Zusammenarbeit mit dem Fröbelmuseum Bad Blankenburg / interner Fröbel-Arbeitskreis
  • Zusammenarbeit mit der Kinderförderung des Landkreises
  • Zusammenarbeit mit der Verkehrswacht Thüringen
  • Zusammenarbeit mit regionalen und überregionalen Frühförderstellen

Artikel über den Kindergarten

Spielplatz gesperrt im Goldfischteich

„Spielplatz heute gesperrt!“, so warnte ein Schild letzte Woche alle diejenigen, die im Freigelände spielen wollten. Aber warum dürfen die Goldfischlein an den vielleicht letzten warmen Sommertagen im September nicht draußen spielen?

zum Artikel


Großes Theater im „Goldfischteich“ am Kindertag

Es ist schon zur schönen Tradition im Goldfischteich geworden, dass Eltern die Kinder zum Kindertag mit einem selbst inszenierten Theaterstück überraschen. Und auch in diesem Jahr hat es wieder geklappt, dass sich eine Elterntruppe aus fünf Muttis und zwei Vatis zusammengefunden hat und die liebgewonnene Tradition weiterleben lässt.

zum Artikel


„Goldfische“ sind Sieger beim Malwettbewerb

Anlässlich des 25-jährigen Bestehens der Landesentwicklungsgesellschaft Thüringen (LEG) konnten sich Kindergärten an einem Malwettbewerb zum Thema Zukunftsideen beteiligen.

zum Artikel


So sehen Sieger aus!

Es hat sich gelohnt für die AWO-Kita „Am Goldfischteich“ in Saalfeld, sich mit einem Projekt an der Kita-Initiative 2016 des toom-Baumarktes zu beteiligen. Unter dem Motto „Gemeinsam selber machen für mehr Kinderlachen“ waren seit Februar bundesweit Kindergärten und Kindertagesstätten aufgerufen, mit ihren Selbermach-Vorhaben an einem Gewinnspiel teilzunehmen.

zum Artikel


Gäste aus Athen besuchen AWO-Kindergärten

Erzieherinnen der AWO-Kitas im Landkreis sind seit 2012 mit dem EU-Bildungsprogramm „Comenius“ und dem Nachfolger „Erasmus+“in Sachen Erfahrungsaustausch europaweit unterwegs. Bis in den Hohen Norden nach Norwegen und in südliche Gefilde nach Griechenland reicht ihr Aktionsradius. In der letzten Woche waren drei griechische Kolleginnen aus der Deutschen Schule in Athen in Saalfeld zu Gast.

zum Artikel

Fotos vom AWO-Kindergarten "Am Goldfischteich"

Kontakt - Öffnungszeiten - Anmeldung

AWO-Kindergarten "Am Goldfischteich"
Lutherstraße 8
07318 Saalfeld

Telefon:03671 33078
Telefax:03671 520705
E-Mail:kiga.slf-goldfischteich@awo-saalfeld.de

Leiterin:

Stellvertreterin:

Cornelia Kraßnitzer

Constanze Schwarz

Öffnungszeiten:

 

 

 

Anmeldung:

Montag - Freitag 6.00 - 17.00 Uhr

Schließzeiten sind bei uns - außer zwischen den Weihnachtsfeiertagen - nicht vorgesehen.

 

  • Informieren können Sie sich jeden zweiten Mittwoch im Monat bei unserem "Tag der offenen Tür" über uns - besuchen Sie uns an dem Tag von 8.00 - 12.00 Uhr persönlich.
  • Dabei erfahren Sie alles über unsere Arbeit, können sich das Haus anschauen und uns all ihre Fragen stellen.
  • Voranmeldungen bzw. Anmeldungen durch die Sorgeberechtigten für einen Platz in unserem Kindergarten nehmen wir jeden Montag von 13.00 - 15.00 Uhr entgegen.
 

AWO Förderverein "Am Goldfischteich"

Förderverein des AWO-Kindergartens „Am Goldfischteich“
Lutherstraße 8
07318 Saalfeld/ Saale

Telefon: 03671 33078
E-Mailkiga.slf-goldfischteich@awo-saalfeld.de

Der Förderverein des AWO-Kindergartens „Am Goldfischteich“ stellt sich vor

Der Förderverein des AWO-Kindergartens "Am Goldfischteich" wurde am 25. November 2014 gegründet.

Warum ein Förderverein?

Für eine gute Entwicklung der Kinder ist eine phantasievolle und abwechslungsreiche Umgebung erforderlich. Die Erwartungen an die Kindergärten werden immer größer, jedoch die Gelder der Träger immer knapper. Zweck des Vereins ist die Förderung aller ideellen, materiellen, organisatorischen und finanziellen Bestrebungen des Kindergartens „Am Goldfischteich“ zum Wohlergehen der Kinder.

Im Detail verfolgt der Verein die Aufgaben:

  • Unterstützung des pädagogischen Anliegens der Kindereinrichtung
  • Förderung der Zusammenarbeit aller an der erzieherischen Arbeit beteiligten Personen. Zu diesem Kreis zählen Eltern, Erzieher/-innen, die Leitung der Einrichtung und dessen Träger.
  • Ergänzung der Ausstattung der Gruppenräume und des Außenbereichs.
  • Beschaffung von pädagogisch sinnvollen Spiel- und Arbeitsmitteln, wenn die Eigenmittel der Einrichtung hierfür nicht ausreichen.
  • Unterstützung bei der Ausgestaltung von Kinderfesten, Veranstaltungen, Aktivitäten und Projekten.

Dank des Fördervereins konnten in den letzten Jahren u. a. diese Projekte umgesetzt werden:

  • Anschaffung einer neuen Kindereisenbahn
  • Errichtung eines neuen Klettergerüstes
  • Kauf zahlreicher neuer Kinderfahrzeuge
  • Einrichtung des Theater- und Kreativraumes
  • Erneuerung der Fallschutzmatten an den Rutschen und Trampolin
  • Sanierung der Sitzbänke im Außenbereich
  • Anschaffung der Matschstrecke
  • Kugelbahn im Innenbereich

Weitere Projekte sind derzeit in Umsetzung. Mit viel Freude und Engagement versuchen wir - das sind Eltern, Erzieher und Mitarbeiter der Einrichtung - den Alltag unserer Kinder bunter, abwechslungsreicher und fröhlicher zu gestalten. Dabei freuen wir uns besonders über Anregungen von Mitarbeitern, den Kleinen selbst und natürlich von Ihnen als Eltern.

Worüber wir uns noch freuen:

Über Ihre Mitarbeit! Helfen Sie, unseren Kindergarten mitzugestalten und auch für Ihr Kind vielfältiger und schöner zu machen!

Werden auch Sie Mitglied!

Die Mitgliedschaft umfasst einen regulären Jahresbeitrag von 20,00 EUR (Stand 2017). Natürlich können Sie Ihren jährlichen Beitrag auch individuell höher festlegen. Darüber hinaus kann sich jedes Mitglied entsprechend seiner zur Verfügung stehenden Zeit und Fähigkeiten einbringen z. B. aktiv bei der Gestaltung von Aktionen und Veranstaltungen.

Auch wenn der Nutzen nicht immer sofort sichtbar ist: durch Ihre Mitgliedschaft investieren Sie in die Zukunft unserer Kinder und in die unserer Gesellschaft.

Mitgliedsanträge bekommen Sie im Büro der Kindergartenleiterinnen oder Sie kontaktieren den Vorstand des Fördervereines:

 

Friederike Kratzsch (Gruppe Hagebutten)0151/15632748
Anne Graber (Gruppe Hagebutten)0171/5214655
Monique Philipp (Gruppe Knoblauchzehen)0174/2443974
  

WIR BRINGEN DEN STEIN INS ROLLEN!

Artikel über den Förderverein "Am Goldfischteich"

Riesenüberraschung zum Kindertag

Pünktlich zum Kindertag überraschte die Firma Reschwitzer Saugbagger Produktions GmbH den AWO Kindergarten „Am Goldfischteich“.

zum Artikel

 

zurück