Jugendclubs

Spezielle Angebote für die Jugend liegen der AWO aufgrund ihres gesamtgesellschaftlichen Ansatzes am Herzen.

Oft suchen Kinder und Jugendliche nach niveauvoller, aber auch bezahlbarer Freizeitbeschäftigung. Dieser Nachfrage wird die AWO mit dem Angebot von vier Jugendclubs und einem Ortsjugendwerk gerecht.

Diese Clubs sind nicht nur Treffpunkte zum Feiern, Musikhören, Sprayen oder Tischtennisspielen. Die Kinder und Jugendlichen können hier auch gelebte Demokratie und selbstbestimmten Umgang untereinander üben. Die geschulten Sozialarbeiter unterbreiten aber nicht allein die Vorschläge zur Freizeitgestaltung. Vielmehr entstehen diese Vorschläge aus einer engen Zusammenarbeit mit den Kindern und Jugendlichen selbst, die so automatisch ihre Interessen und Vorstellungen mit einfließen lassen. Das Gefühl ernst genommen zu werden, dass von den Sozialarbeitern ausgeht, vermittelt Geborgenheit. Nicht der passive Konsum, sondern das kreative Mitwirken steht im Mittelpunkt.

Das Programm umfasst Nachmittagsangebote, Wochenendtrips und Ferienfreizeiten. Das Einbeziehen der Jugendlichen reicht soweit, dass sie auch bei der Renovierung und der Einrichtung der Räume, ebenso wie im Clubrat und bei der inhaltlichen Programmgestaltung tätig sind.

Jugendclub Probstzella
Franz-Itting-Str.
07330 Probstzella

Ansprechpartnerin:Frau Wenzel
Telefon: 036735 73386

Jugendclub Gräfenthal
Gebersdorfer Str. 3
98743 Gräfenthal

Ansprechpartnerin:Frau Ziermann
Telefon: 036703 70707