Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.
AWO Kreisverband Saalfeld-Rudolstadt e.V.

Interessanter Vortrag über Demenz

Facebook
Email
LinkedIn
XING
Drucken

Am letzten Freitag fand in der AWO Begegnungsstätte in Reichmannsdorf eine Veranstaltung zum Thema Demenz statt. Der Vortrag wurde von 24 Teilnehmenden besucht, was auf großes Interesse an diesem Thema schließen lässt. Denn viele Menschen haben Berührungsängste in Bezug auf diese gefürchtete Erkrankung, weil Angehörige oder Menschen aus dem aus dem Bekannten- und Freundeskreis betroffen sind.

Wegen der großflächigen Umleitung der B 281 hatte der aus Erfurt angereiste Referent Dr. Ambold zunächst Mühe, uns hier in Reichmannsdorf zu finden. Der Psychologe in Rente begann mit seinen Ausführungen und sogleich herrschte eine lockere und offene Atmosphäre. Die Krankheit gilt noch als unheilbar, aber es gibt Möglichkeiten über eine entsprechende Lebensweise vorzubeugen. Da u.a. Musik ein gutes Mittel zur Demenzvorsorge ist, haben wir schließlich auch gemeinsam gesungen.

Weiterhin nutzten wir unser Zusammentreffen, um unserem langjährigen AWO-Mitglied Herbert Dötsch zu gratulieren. Frau Dorst überreichte ihm eine Urkunde zur 25-jährigen Mitgliedschaft im AWO Kreisverband Saalfeld-Rudolstadt e.V. und wir natürlich stießen wir mit einem Gläschen Sekt auf unseren Jubilar und die Gesundheit an.

Vielen Dank den Mitarbeiterinnen der Begegnungsstätte für die Ausgestaltung und der Organisatorin Katja Schaarschmidt vom Projekt STäM.

Suchen Sie etwas bestimmtes?

Jetzt Teil der AWO werden