Aktuelles

Winterolympiade bei den Sonnenblumenkindern

„Sport frei“, hieß es am Freitag, den 1. Februar 2019 im AWO Kindergarten „Sonnenblume“ in Kaulsdorf. Für Klein und Groß fand eine Winterolympiade mit tollen Aktivitäten statt.

Das Sportmaskottchen und die Kinder bei der Erwärmung.
Das Sportmaskottchen und die Kinder bei der Erwärmung.

Das „Jolinchen“ – unser Sportmaskottchen - eröffnete im Foyer mit einer rhythmischen Erwärmung für alle den Wettkampf. Es gab folgende Stationen: Biathlon, Ski springen, Bob fahren, Eishockey-Turnier. Das Turnier fand im Sportraum statt. Es spielten zwei Mannschaften mit Besen, Schläger und einem Kirschkernkissen als Puck auf ein Tor. Beim Biathlon fuhren die Kinder auf Tüchern um die Wette und hatten die Möglichkeit,  im „Stehend- oder Liegend-Schießen“ Punkte zu erzielen. Im Krippenbereich waren für die Jüngsten kleine Stationen aufgebaut, an denen sie Geschicklichkeit und Balance üben konnten. So sind sie weit gesprungen, durch Tunnel gekrabbelt und spannend wurde es, als sie in unserer Experimentierwanne voll „Schnee“ nach Schätzen suchten. Doch was wäre ein Wettkampf ohne Sieger und Auszeichnungen? Natürlich gab es am Ende für jedes Kind eine Urkunde! Damit war es ein rundum gelungenes Fest für alle großen und kleinen Wintersportler.

Text: Stefanie Schulz, Fotos: Simone Jakob