Aktuelles

Mit Sonnenschein und Osterhas‘ hatten die Waldkinder ihren Spaß

Die Osterzeit ist nun schon wieder vorbei und das Wetter in diesen Tagen war perfekt und lockte auch die Kinder des AWO-Fröbelkindergartens „Am Wald“ Unterwellenborn vor und nach den Feiertagen immer wieder nach draußen.

Kinder im Wald
Schleudernetze mit den glänzenden Ostereiern im Wald aufgehänkt

Osterhäschen, warst Du da,
Osterhas', wir wissen's ja,
hast die Eier gut versteckt,
doch wir haben sie entdeckt,
rufen fröhlich Dankeschön,
Osterhas', auf Wiedersehn'.

(Unbekannter Autor)

Für Unterwellenborn hat sich der Osterhase etwas Besonderes ausgedacht und hat die „Waldkinder“ auf dem Osterspaziergang mit einem Ostereierwald überrascht. Überall hingen bunte Schleudernetze mit den glänzenden Ostereiern. Die wurden von den Kindern erst gründlich bestaunt und anschließend vorsichtig vom Baum geklaubt. Als Dank für diesen tollen Osterspaß sangen die Kinder für den Osterhasen ihre schönsten Lieder, sprachen Osterverse und ließen Ostermelodien auf der Flöte durch den Wald klingen. Zurück im Kindergarten gab es auch noch Osternester für die kleinen und großen Waldkinder, die mit strahlenden Augen ihre Fundstücke mit nach Hause nahmen.