Aktuelles

„Dabei sein ist alles“ – Tag der Inklusion im Montessori-Kinderhaus

Am 6. Mai fand im AWO Montessori-Kinderhaus „Schlüsselblume“ in Saalfeld ein inklusives Spiel-, Sport- und Begegnungsfest zusammen mit einer Klasse der Marco-Polo-Grundschule statt. Im Rahmen des Inklusionstages der Aktion Mensch kam es zu vielfältigen Begegnungen zwischen Kindern mit und ohne Behinderung.

Kinder laufen auf Brettern
Kinder halten ein großes Tuch
Kinder auf einem Drittroller
Kind auf einer Drehwippe

Die Kinder hatten viel Spaß miteinander. Es wurde zusammen gesungen, gesportet, gelacht, gespielt, schnabuliert … So gab es Mannschaftsspiele, Partnerduelle, ein Match auf der Tischtennisplatte, Wettspiele oder ganz ruhige Drehmomente auf der Drehwippe. Ein buntes Treiben und große Begeisterung herrschte auf dem Gelände des Kindergartens. Auch kulinarisch fand jeder das Passende: Würstchen, selbstgebackener Kuchen und rote, gelbe und grüne Brause … bunt eben.

Das Thema „Inklusion“ war hier hautnah erlebbar. Vielen Dank an alle Akteure, die diesen Tag möglich machten!

Author: Anke Weiland