Aktuelles

Internet für alle

Die Aktion Mensch setzt sich seit mehr als 50 Jahren für Inklusion ein, also für eine gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit und ohne Behinderung in allen Lebensbereichen. Die fortschreitende Digitalisierung in unserer Gesellschaft erfordert für umfassende Partizipation den (kostenfreien) Zugang zum Internet. Deshalb wurde das Aktions-Förderangebot „Internet für alle“ ins Leben gerufen, um eine gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen am digitalen Fortschritt zu ermöglichen.

Im Rahmen dieser Förderaktion erhielt die AWO Saalfeld gGmbH von der Aktion Mensch bereits Fördermittel in Höhe von 17.602,90 Euro, um in verschiedenen Einrichtungen die technischen Voraussetzungen für schnelles Internet zu schaffen und die Nutzung von digitalen Medien zu ermöglichen. Von der Förderung profitierten bislang der Integrative Kindergarten „Regenbogen“ in Königsee und der Integrative Kindergarten „Drunter und Drüber“ in Könitz. Beide Einrichtungen konnten dank Aktion Mensch mit moderner Technik ausgestattet werden. Im Integrativen Kindergarten „Sonnenland“ in Saalfeld sowie der Jugendhilfeeinrichtung für Mädchen und junge Frauen in Saalfeld/Köditz werden die digitalen Rahmenbedingungen noch bis Jahresende geschaffen.