Aktuelles

Hereinspaziert zum Tag der offenen Tür

Alle Türen auf hieß es am Mittwoch, den 18.05.2022 im AWO Kindergarten „Sonnenblume“ in Kaulsdorf.

Endlich ist Frühling! Endlich ist die Zeit, in der die Eltern und Verwandten den Kindergarten nicht betreten durften, vorbei. Nun kann sich der Kindergarten wieder der Öffentlichkeit präsentieren. Dies nahmen wir zum Anlass, einen Tag der offenen Tür zu gestalten. Jeder Interessierte konnte sich im Kindergarten und auf dem Spielplatz frei bewegen, einmal hinter die Kulissen und in alle Bereiche schauen, sich von den Spielsachen wieder in seine Kindheit zurückversetzen lassen oder einfach mal mit den Erzieherinnen plaudern.

In jedem Bereich wurde ein anderes besonderes Spielzeug gezeigt. So konnte man sich Geschichten mit dem Kamishibai vorlesen lassen, mit der großen Murmelbahn spielen oder im Dunkeln mit dem Leuchtkasten in bunte Welten abtauchen. Auf einer großen Pinnwand im Flur stellte sich der Förderverein mit Beispielen seiner Arbeit vor. Weitere Infotafeln informierten über Weiterbildungen unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Wissenswertes rund um Friedrich Fröbel, der im Juni 1840 den ersten Kindergarten der Welt gründete. Auch der Spielplatz wurde von den Besuchern auf Herz und Nieren getestet. Ein besonderer „Hingucker“ ist unser neu gestalteter Zaun: besprüht mit wundervollen Blumenmotiven von Simon Großmann, einem Papa aus unserem Kindergarten.

Der Förderverein „Kindergarten Sonnenblume“ e.V. sorgte mit dem Verkauf von leckerem Kuchen, selbstgebackenem Brot und Tomatenbutter sowie Kaffee und Getränken für das leibliche Wohl.

Wir bedanken uns bei allen, die uns an diesem Nachmittag besucht haben und so ihr Interesse an unserer Arbeit bekundeten.