Aktuelles

Gut bedacht im Wald

Sie kennen sich aus im Wald – die Kinder des AWO Kindergartens „Regenbogen“ Königsee. Jeden Tag sind die zukünftigen Schulanfänger draußen und ein Regenguss wirft sie nicht gleich um. Dennoch freuten sie sich sehr, als sie am Donnerstag, den 24. Juni 2021, vom Vorsitzenden der Jagdgenossenschaft Königsee Herrn Zeise eine Sachspende in Form einer Zeltplane gesponsert bekamen.

Michael Jahn und Mandy Beyer vom AWO Förderverein „Regenbogen“ nahmen die Zeltplane entgegen. Heiko Möller brachte die benötigten Zeltstangen, die von Kennametal Königsee zur Verfügung gestellt wurden. Dann gab es einen Ortstermin und mit Unterstützung der Stadt Königsee, dem Revierförster Steffen Wedekind von Thüringenforst und einiger engagierter Eltern wurde das Schutzdach aufgebaut.

Nun können die Kinder hier bei ihren täglichen Aufenthalten im Wald Schutz vor Regen finden oder bei Sonnenschein ein schattiges Plätzchen genießen. Auch ein längeres Verweilen um die Mittagszeit ist nun möglich.

Die Kinder wünschen sich, dass diese Plane in dem jetzigen Zustand möglichst lange erhalten bleiben möge und nicht zerstört wird. Mit Begeisterung nahmen die zukünftigen Schulanfänger ihr neues Spielumfeld mitten in der Natur in Besitz. Als Dankeschön an die Sponsoren und Helfer gaben sie ein kleines Konzert mit ihren schönsten Liedern zum Besten und die Vögel trällerten sangesfreudig mit.

Vielen Dank allen Beteiligten für die großartige Unterstützung!