Aktuelles

Elterninformation zu den Öffnungszeiten unserer AWO Kindergärten ab 01.10.2020

Seit dem 31.08.2020 befinden wir uns im „Regelbetrieb mit primärem Infektionsschutz“. Für uns heißt das: Pflicht zur lückenlosen Dokumentation und weiterhin Umsetzen der Hygieneregeln im Rahmen des Hygienekonzeptes. Deutlich wurde aber auch, dass es trotz erweiterter Öffnungszeiten für viele Eltern schwierig ist, die beruflichen Anforderungen und die Familie in Einklang zu bringen.

Aus diesem Grund werden wir ab 01.10.2020 unter folgenden Voraussetzungen die Öffnungszeit der Kindergärten auf den vor der Notbetreuung gültigen Umfang ändern:

  • das Infektionsgeschehen bleibt im Landkreis auf diesem niedrigen Niveau
  • die Hygienemaßnahmen können exakt eingehalten werden
  • die Besucher der Einrichtungen halten sich konsequent an die Hygieneregeln.

Die Corona-Pandemie hat sehr deutlich gezeigt, dass sich Krisen in einer sozialen Gemeinschaft am besten mit Toleranz, Verständnis und Kompromissbereitschaft lösen lassen. Werden individuelle Interessen in den Vordergrund gestellt, wird es schwer, zu einer Einigung zu kommen. Wenig zielführend sind auch Diskussionen an Stammtischen oder gar in den sozialen Medien, wo Vermutungen bis hin zu Unwahrheiten geäußert werden. Individuelle Meinungen werden dann schnell zu „alternativen Fakten“, zudem, wenn man sie tags darauf in der Zeitung wieder findet. War es nicht schon immer besser, miteinander statt übereinander zu reden?

Deshalb: Ein herzliches Dankeschön an alle Eltern und die Elternbeiräte, die mit uns in den letzten Wochen in Kontakt geblieben sind, verantwortungsbewusst über Probleme geredet und gemeinsam mit uns nach Lösungen gesucht haben! Danke für den Respekt und das Verständnis, dass Sie der Arbeit unserer Mitarbeiter entgegen gebracht haben! Nur so konnten wir die schwierigen vergangenen Monate gemeinsam bewältigen. Auch zukünftig vertrauen wir auf Ihr Mitwirken bei der Lösung von Konflikten und bei der Gestaltung unseres Kindergartenlebens und danken Ihnen für Ihr Vertrauen.

Ansprechpartner sind Ihre Kindergartenleiterinnen sowie unsere Kindergarten-Fachberaterin Ute Salewski.