Aktuelles

Ein Familienfest für Groß und Klein in der AWO Kita „Sonnenblume“

Schon lange ist es Tradition im Kindergarten Sonnenblume, im Anschluss an die Festwoche Anfang Juni, ein Familienfest durchzuführen.

Kindergartenkinder singen
Kinder basteln und malen
Die Kistenrutsche
Kinder basteln und malen
Feuerwehrfahrzeug

So auch in diesem Jahr. Alle Vorbereitungen waren, auch Dank der Hilfe der Mitarbeiter des Bauhofes, abgeschlossen, als es pünktlich zur Eröffnung in Strömen anfing zu regnen. Aber das ließ

uns trotzdem nicht davon abbringen, unser Fest mit einem kleinen musikalischen Beitrag der Kindergartenkinder zu beginnen. Es fand eben im Haus statt.

Nach der Begrüßung und dem Dankeschön an alle fleißigen Eltern, die unser Gelände beim Arbeitseinsatz wieder so schön hergerichtet haben, übergab die Volksbank noch einmal offiziell den Scheck in Höhe von 900 Euro. Als Gast konnten wir auch Frau Salewski von der AWO begrüßen, die natürlich wieder eine Kleinigkeit für die Kinder mitgebracht hatte.

Dann wurde es nun Zeit, in allen Räumen auf Entdeckung zu gehen. Unter anderem wurde ein Fotoshooting, Falten, Büchsenwerfen, Seifenherstellung, Sackhüpfen und die Fühlkisten angeboten. Besonders begehrt waren die Kistenrutsche, das Fahren mit der Feuerwehr und das Drehen am Glücksrad. Für das leibliche Wohl wurde auch gesorgt. So wehte der Bratwurstduft durch alle Ritzen des Hauses und am Ende ging keiner hungrig nach Hause.

Die Resonanz der Eltern, Großeltern und Geschwister war sehr groß, alle waren glücklich. Man konnte das in ihren Gesichtern sehen, alle strahlten und waren freudig erregt.

Für ein rundum gelungenes Fest, bedankt sich das Team der Sonnenblume bei allen Helfern, die uns in der Vorbereitung und Durchführung unterstützt haben.