Aktuelles

Der Bücherbote kommt!

Es ist vollbracht! Mit Freude nahmen Katja Semrau und Melanie Franke - die Leiterinnen der Beschäftigung in den AWO Pflegeeinrichtungen im Rainweg - die ersten mit Büchern, Spielen und Zeitschriften gefüllten „Schatzkisten“ von den Vertretern der Stadtbibliothek entgegen.

Jetzt können die Bewohnerinnen und Bewohner nach Herzenslust schmökern, spielen und zocken. Sie sind aufgrund von körperlichen Einschränkungen meist nicht mehr in der Lage, lange Fußwege zu bewältigen und damit wird der Gang in die Bibliothek zum unüberwindbaren Hindernis. Deshalb hat die Stadt- und Kreisbibliothek zusammen mit einigen Pflegeeinrichtungen das Projekt „Bücherbote“ ins Leben gerufen. Sogenannte Medienboxen mit Büchern, Zeitschriften, Spielen, CDs und DVDs werden im regelmäßigen Wechsel an die Einrichtungen geliefert und ausgetauscht. Zunächst sind zwei Pflegeeinrichtungen im Rahmen einer Testphase, die noch bis zum August läuft, beteiligt. In dieser Pilotphase sollen erste Erfahrungen gesammelt werden, die Bewohner können ihre Wünsche äußern und auftretende Fragen können geklärt werden.

Mit dem Bibliotheksfest am 22. August 2020 soll das Projekt flächendeckend in Saalfeld umgesetzt werden. Bis dahin freuen sich einstweilen die Bewohnerinnen und Bewohner der AWO Pflegeeinrichtungen im Rainweg 41 und 91 als Vorreiter über die willkommene Lektüre und testen seit einigen Tagen die Schätze aus der überbrachten „Schatzkiste“. Ein herzliches Dankeschön an die Akteure der Stadtbibliothek und der AWO Pflegeeinrichtungen, die diese schöne Idee ins Leben gerufen haben, die dann bald auch den Bewohnern der anderen Einrichtungen in Saalfeld zugutekommen wird!