Ergotherapie mit Zertifikat

Ergotherapie mit Zertifikat

Ihr Alltag im Fokus

Ziel der Ergotherapie ist es, Menschen bei der Durchführung für sie bedeutungsvoller Betätigungen in den Bereichen Selbstversorgung, Produktivität und Freizeit in ihrer persönlichen Umwelt zu stärken.
(Definition der Ergotherapie des DVE Stand August 2007)

  • Unser Team arbeitet nach dem Canadischen Modell (CMOP). Für unsere Patienten und Vertragspartner bedeutet dies: Modellgeleitete Therapie -> strukturierte Behandlungsverläufe mit Konzentration auf das Wesentliche
  • betätigungsorientierte Therapie -> Zielstellung und Planung der Behandlung ergibt sich aus den individuellen Alltagsanliegen des Patienten
  • klientenzentrierte Therapie -> aktiver Einbezug des Patienten im gesamten Behandlungsverlauf
Unser Team arbeitet nach dem Canadischen Modell (CMOP)
betätigungsorientierte Therapie
modellgeleitete Therapie

Unser Vorgehen

Unser Vorgehen

Schritt für Schritt zum Ziel

Die Behandlung erfolgt in 8 Aktionspunkten:

  1. Initiieren/Anmeldung des Klienten (Erstkontakt)
  2. Erwartungen abklären (Erfassen der Alltagsanliegen)
  3. Erheben/Bewerten (Befund orientiert sich an den Alltagsanliegen)
  4. Einigen auf Therapieziele und Therapieplan
  5. Umsetzung des Planes
  6. Überprüfen/Verändern des Planes
  7. Ergebnis bewerten (Beurteilen der bearbeiteten Alltagsanliegen)
  8. Abschließen/Therapieende
Initiieren/Anmeldung des Klienten
Umsetzung des Planes

Qualifikation

Qualifikation

Methodenvielfalt für spezifische Lösungen

  • Betätigungsanalysen nach dem CMOP/COPM
  • Sensorische Integrationstherapie
  • Neurophysiologische Behandlung nach Bobath
  • Hemiparese-Bobath-24-Stunden-Konzept
  • Forced Use Therapie (Wiederherstellung von Funktionen im hemiparetischen Arm)
  • Verhaltenstherapeutische Behandlung nach IntraActPlus
  • Hirnleistungstraining - Therapieprogramm/Bewegtes Gedächtnistraining
  • Integration autistischer Kinder in den Schulalltag
  • SAfT - Schule und Ausbildung für Toleranz und Demokratie
  • Legasthenie - Therapie und Zusammenarbeit mit Schule & Elternhaus
  • Elternarbeit in der pädiatrischen Ergotherapie
  • Ergotherapeutisches Trainingsprogramm bei ADHS
  • Neuropsychologische Software-Therapieprogramme
  • Rückenschul- und Kinderrückenschullehrer-Lizenz
  • Kursleiterlizenz Progressive Muskelrelaxation
Betätigungsanalysen nach dem CMOP/COPM
Forced Use Therapie (Wiederherstellung von Funktionen im hemiparetischen Arm)
Verhaltenstherapeutische Behandlung nach IntraActPlus

Individuelle Leistungen, für individuelle Ziele

Individuelle Leistungen, für individuelle Ziele

So vielfältig wie der Patient selbst

Sensomotorisch-perzeptive Behandlung,
dient der gezielten Therapie krankheitsbedingter Störungen in der Körperbewegung, der Koordination, der Wahrnehmung und deren Verarbeitung im Gehirn sowie der praktischen Tätigkeiten

Motorisch-funktionelle Behandlung,
dient der gezielten Therapie krankheitsbedingter Störungen der Körperstrukturen, wie Kontrakturen oder Atrophien infolge langer Ruhigstellung von Gelenken und Muskeln, sowie verhärteter Narben und Verklebungen der Unterhaut infolge von Operationen, ebenso im Alltagsgebrauch der Hände

Psychisch-funktionelle Behandlung,
dient der gezielten Therapie krankheitsbedingter Störungen der Orientierung zu Raum, Zeit und Personen, des Antriebs und des Willens, des Realitätsbewusstseins und der Selbsteinschätzung des Denkens- und der Denkfunktionen, der Anpassungs- und der Verhaltensmuster und der zwischenmenschlichen Interaktion

Hirnleistungstraining/neuropsychologisch orientierte Behandlung
dient der gezielten Therapie krankheitsbedingter Störungen der Aufmerksamkeit, des Gedächtnisses, der anhaltenden Konzentration, der Reaktion, der Handlungsfähigkeit und der Problembewältigung im Alltag

Auf Verordnung ist die Behandlung auch im Hausbesuch möglich.

motorisch-funktionelle Behandlung
sensomotorisch-perzeptive Behandlung

Gruppentherapieangebote

Gruppentherapieangebote

Gemeinsam stark

Konzentrino: ein Gruppenkonzept für clevere Kids zur besseren Aufmerksamkeitsleistung

  • Kinder im Vor- oder Grundschulalter (5-10Jahre), mit Schwierigkeiten in der situationsgerechten Steuerung der Aufmerksamkeit

Flyer Konzentrino als PDF

Concentra: ein Gruppenkonzept für clevere Teens zur besseren Aufmerksamkeitsleistung

  • Kinder und Jugendliche ab 11 Jahren, mit Schwierigkeiten in der situationsgerechten Steuerung der Aufmerksamkeit

Flyer Concentra als PDF

EST: Ein Gruppenkonzept für ein gutes Miteinander unter Kindern

  • Kinder von 6-10 Jahren, mit Schwierigkeiten in der zwischenmenschlichen Interaktion im Bereich Kindergarten, Schule und zu Hause
Konzentrino - ein Gruppenkonzept für clevere Kids zur besseren Aufmerksamkeitsleistung
Concentra - ein Gruppenkonzept für clevere Teens zur besseren Aufmerksamkeitsleistung

Prävention

Prävention

Vorsorge statt Nachsorge

  • Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson: In diesem Kurs erlernen Sie die Technik, bei der durch willentliches Anspannen und Loslassen bestimmter Muskelgruppen ein Zustand tiefer Entspannung des ganzen Körpers erreicht wird.
    10 mal 1 Stunde a 99,50 €
  • Rückenschule: Ihr Alltag ist geprägt von Bewegungsmangel und einseitigen Belastungen? Tun Sie mit uns etwas für einen gesunden und kräftigen Rücken, in diesem von Spaß und Freude gekennzeichnetem Gruppenkurs, der theoretisches Wissen und Bewegung fördernde Inhalte vermittelt!
    10 mal 1 Stunde a 63,15 €
  • Rückenschule für Kinder und Teens: Die Rückenschule trägt dazu bei, den Alltag unserer Kinder bewegungsfreundlicher zu gestalten, mit Belastungen besser umzugehen und Möglichkeiten zum sinnvollen Ausgleich zu schaffen.
    10 mal 1 Stunde a 51,35 €
  • Junge Hüpfer: Bewegungsangebot für Kinder im Alter von 3 bis 5 Jahren und ihre Eltern. Hier ist Bewegung ein wichtiges Mittel um Informationen über ihre Umwelt und sich selbst zu verarbeiten. Das Aufregende dabei: Mama oder Papa turnen mit. So sieht man junge Hüpfer und alte Hasen, gemeinsam um die Wette rasen.
    10 mal 1 Stunde a 129,00 €

Diese Kurse sind als individuelle Maßnahmen der Primärprävention nach § 20 SGB V anerkannt. Eine teilweise oder vollständige Kostenübernahme durch Ihre gesetzliche Krankenkasse ist daher möglich. Gern berechnen wir mit Ihnen Ihre individuelle Eigenleistung. Versicherte der AOK können an unseren Kursen kostenfrei teilnehmen. Wir sind AOK-Plus-Partner.

Rückenschule
Rückenschule für Kinder und Teens

Weitere Angebote

Weitere Angebote

  • Bewegte Mäuse: Bewegungsangebot für Kinder im Alter von 3 bis 5 Jahren für 10 bis 12 Kinder
    10 mal 1h a 68 €
Bewegte Mäuse

Praxis für Ergotherapie Saalfeld
Klopstockstr. 15
07318 Saalfeld

Telefon: 03671 531289
Telefax: 03671 548941
E-Mail: info(at)awo-saalfeld.de

Praxis für Ergotherapie Bad Blankenburg
Bähringstraße 7a
07422 Bad Blankenburg

Telefon: 036741 189222
Telefax: 036741 189220
E-Mail: info(at)awo-saalfeld.de

Praxis für Ergotherapie Königsee
Am Kümmelbrunnen 7
07426 Königsee

Telefon: 036738 676810
Telefax:
E-Mail: info(at)awo-saalfeld.de