Die Kita

Die Kita

Integrative AWO-Kindertagesstätte "Sonnenland"

Informationen

Informationen

Pädagogischer Ansatz:lebensbezogener Ansatz + Montessori-Gruppen
Betreuungsplätze:180 (diese beinhalten Krippen- und Integrationsplätze)
Diese Kinderzahl verbirgt sich in 6 Bereichen, d.h. eigenständigen Gruppenverbänden mit 20 Kindern im Krippenbereich bzw. 30 Kindern in Kindergartengruppen, ähnlich wie 6 kleine Einrichtungen unter einem großen Dach.
altersgemischte Gruppen:Ja
Krippenbetreuung:Ja, ab 3 Lebensmonaten
Hortbetreuung:Nein

Beschreibung der Einrichtung

Beschreibung der Einrichtung

Unsere Einrichtung zeichnet sich durch ein ebenerdiges Gebäude mit großem Außengelände aus. Eine Vielzahl unserer Fachkräfte hat eine Zusatzausbildung, die zahlreiche zusätzliche Angebote möglich machen. Wir arbeiten viel im Bereich Natur- und Kreativpädagogik.

Besondere Angebote

Besondere Angebote

  • Englisch für Kinder
  • Schwimmen im Stadtbad
  • Theatergruppen
  • Fußball-AG
  • Arbeiten im Farblabor
  • Erwerb des Computerführerscheins
  • Schach-AG
  • rhythmische Zusatzangebote
  • musikalische Früherziehung
  • Naturprojekte 1 x in der Woche und 1 x eine Woche pro Jahreszeit

Artikel über die Kita

Fachaustausch zwischen der AWO Kita Sonnenland und der Pädagogischen Fachschule Höchstadt in Mittelfranken

Am 27.4. 2016 reisten 35 angehende Erzieher und 3 Dozenten aus der Fachakademie Höchstadt an der Aisch in Saalfeld an. Sie waren über das Internet auf die Integrative AWO-Kita in der Saalfelder Klopstockstraße aufmerksam geworden und suchten daraufhin den Kontakt mit der Einrichtung. Zum einen waren sie von der Konzeption begeistert und desweiteren wollten sie halt einfach mal schauen, wie in einem Neuen Bundesland die Vorschulpädagogik abläuft.

zum Artikel


Erneut „Erasmus“-Studienreisende aus Griechenland in AWO-Kindergärten zum Erfahrungsaustausch

Wie schon im Februar ist wieder eine Gruppe griechischer Erzieherinnen in Saalfeld eingetroffen, um sich im Rahmen des EU-Bildungsprogrammes „Erasmus+“ mit Erziehungskonzepten und pädagogischen Ansätzen ihrer deutschen Kolleginnen vertraut zu machen. Natürlich wartete wieder ein umfangreiches und straffes Studienprogramm, das die Besucherinnen nach Bad Blankenburg und Saalfeld führte.

zum Artikel

Fotos von der Einrichtung

Fotos von der Einrichtung

Spaziergang an einem Maisfeld vorbei
Spaziergang an einem Maisfeld vorbei

Kontakt

Kontakt

Integrative AWO-Kindertagesstätte "Sonnenland"
Klopstockstraße 15
07318 Saalfeld

Telefon:03671 2320
Telefax:03671 458518
E-Mail:petra.markert(at)awo-saalfeld.de
Leiterin:Petra Markert
Öffnungszeiten:Montag - Freitag 6.00 - 17.00 Uhr

AWO Förderverein "Sonnenland"

AWO Förderverein "Sonnenland"

Klopstockstraße 15
07318 Saalfeld

Telefon: 03671 2320