Aktuelles

Früh übt sich, wer ein Meister werden will …

Am Freitag, den 25.08.2017, weihten die Kinder der AWO Kindertagesstätte „Sonnenblume“ im Garten der Krippen- und Kleinkinder ein neues Spielobjekt ein.

Mit großem Staunen und freudigen Kinderaugen wurde der schöne Kinderbauwagen aus Echtholz von Frau Jakob feierlich eröffnet.

Die Kinder versammelten sich um das neue Objekt und dachten gleich über einen geeigneten Namen nach. Jede Gruppe trug ein Lied vor - als Dankeschön an die beiden Ehrengäste:  Herrn Dix, der den Bauwagen liebevoll mit dem Hausmeister Herrn Treuner erbaut hatte und Herrn Buchholz, der die Finanzierung gemeinsam mit dem Förderverein des Kindergartens „Sonnen-blume“ übernommen hat.

Im Anschluss durften die Kinder den Bauwagen testen. Aufgeregt stiegen sie die kleine Treppe hinauf, die in den neuen Rückzugsort führt. Im Inneren finden die Kinder eine gemütliche Kuschelecke sowie einen kleinen Tisch mit Stühlen vor. Außerdem gibt es eine Bücherecke. Durch die kleinen Fenster und die liebevolle Einrichtung entsteht eine lauschige Atmosphäre und es gibt viele Möglichkeiten zum Spielen. Zum Arbeitseinsatz am 16.09.2017 wird der Bauwagen grundiert und später mit Motiven des Kleinen Maulwurfs bemalt.

Der Kindergarten „Sonnenblume“ sagt auch Herrn Völkner, der die neue klein-kindgerechte Treppe sponserte, herzlichen Dank.