Aktuelles

Bald nun ist Weihnachtszeit …

„Ja, da schaut Ihr! Ich gönne mir noch etwas Ruhe. Hier unten im Foyer des AWO-Seniorenheimes im Rainweg 91 ist es sehr angenehm."

Heute kamen die Kinder aus dem AWO Kindergarten Klopstockstraße vorbei, um den alten Leutchen was vorzusingen. Das bringt natürlich Punkte! Naja, freilich haben sie gelärmt und mich bei meinem Nickerchen gestört, aber mit kleinen Rabauken kenne mich ja bestens aus und hatte bald wieder beste Laune.

Zum Glück muss ich hierzulande nicht in den Kaminen rumkriechen, sondern ich besuche Euch in Euren schicken Wohnzimmern. Bevor ich am Sonntag so richtig loslege, möchte ich Euch allen ein gesegnetes  Weihnachtsfest wünschen. Denkt daran: Nicht die Geschenke sind das Wichtigste, sondern die Zeit, die Ihr Euch gegenseitig schenkt!

Wenn ich dann den ganzen Trubel überstanden habe, verschwinde ich wieder für ein ganzes Jahr an den Nordpol und erhole mich von den Strapazen. Ich glaube, das wäre nicht so nach Eurem Geschmack, denn Ihr wärmt Euch ja lieber in warmen Stuben auf.

Eins noch: Den AWO-Mitarbeitern ein herzliches Dankeschön für die fleißige und verständnisvolle Arbeit mit hilfebedürftigen und älteren Menschen, mit Kindern und allen, die der Fürsorge und Pflege bedürfen!  Ein besonderes Dankeschön an alle, die an den Feiertagen Dienst schieben – so wie ich zum Beispiel!!! 

Rutscht gut rein ins neue Jahr 2018 – möge es uns allen Frieden, Gesundheit und eine ordentliche Portion Glück bescheren! Alles Gute für Euch!